21. Juni 2013

Dortmund 17.06.-20.06.

JA ihr habt schon lange nichts mehr von mir gehört nicht waaah? Tut mir leid aber ich war diese Woche auf Klassenfahrt nach Dortmund und ich habe euch nicht bescheid gegeben. Lag warscheinlich daran das wir die Woche zu vor so viel mit dem Hochwasser bei uns zu kämpfen hatten und Schule war in dieser Woche deshalb auch nicht, weil unser Landkreis unter Katastrophenschutzalarm stand.

Und genau deshalb zeuge ich euch ein paar schöne Fotos von unserer Klassenfahrt nach Dortmund. Eigentlich sind es Ausbeute Fotos und Movie Park Foto, weil wir nicht wirklich Dortmund an sich so spannend fanden.


Was ich auf jedenfall sagen kann ist dass wir alle viel geshoppt haben. :D
Besonders geil fande ich PRIMARK! was für ein toller Laden! *-* Mich ärgert es richtig das wir keinen bei uns in der Nähe haben aber na gut wir haben ja auch kein KIKO oder MAC. Was wirklich sehr, sehr schade ist. :(


Primark Bluse: 13€
Vero Moda Bluse: 26,95€



Kette: 4€



riesengroße Primark Kosmetiktasche: 6€



1. T-Shirt: 3€
2. T-Shirt: 3€
2. T-Shirt: 3€


Kleidchen von Madonna: 5€



Catrice Transculent Mattifying Powder: 1,90€

Da konnte ich einfach nicht widerstehen und hab es auch gleich nach dem Kauf benutzt und nicht nachgedacht, dass ich noch ein ordentliches Foto hätte machen sollen und nun sieht es schon so aus, als hätte ich es schon ein ganzes Weilchen aber eigentlich ist es neu. :D


Synergen Balsam Deo Roll-On: 0,75€

Das war meine ganze Shopping-Ausbeute die ich mir so gekauft habe im Laufe der Woche. Am zweiten Tag ging es dann gleich in den Movie-Park und ich habe mich schon riesig darauf gefreut, weil ich ja Achterbahnen über alles liebe! :D









Nichts für Personen mit Höhenangst.
 




Die weiß-schwarze Achterbahn die ihr im Hintergrund seht ist echt was für die, die den Nervenkitzel suchen.
Die war schon krass, weil sehr viel Kraft auf einem wirkte und man richtig doll hin und her geschüttelt worden ist.


Besonders witzig fande ich die ganzen Wildwasserbahnen, die eine schöne Abkühlung an diesem heißen Tag mit 34°C waren. Van Helsing wiederrum wäre für einige der Horror aber es ist ja auch ein Horror Film also soll das ja so.  Eine Freundin und ich saßen hinten und haben uns zu Tode geschrieen. ^^

Am 3. Tag ging es dann gezwungenermaßen in Starlight-Express. Ich wollte da schon am Anfang nicht rein aber da das Teil des Programmes war musste ich und im Endeffekt war es so wie ich es erwartet habe sorry wenn ich das jetzt so direkt sage aber es war "scheiße".



Während der Show war es denn sogar noch so, dass sich einer der komischen "Wagons" verletzt hatte und wir dann für 20min Pause hatten, weil sie ihn oder sie ersetzten mussten. Also die Handlung von Starlight-Express war eigentlich total dumm. Irgendwie habe ich sie auch nicht wirklich verstanden. Nur so viel das es da wohl um ein komisches Rennen geht was Rusty die Diesellok gewinnen möchte. ^^ Was er nachher auch geschafft hat aber der war so eine Heulsuse. :D Erst wollte er nicht, weil Pearl nicht mit ihm fährt und denn hat der andauernd so ein kittschiges Lied gesungen und son scheiß. :D

Was Starlight- Express das erfolgreichste Musical zur Hanldung sagt:

"Am Abend ermahnt die Mutter ihr kleines Kind, die Eisenbahn wegzulegen und schlafen zu gehen. Lokomotiven und Anhänger schleichen sich in den Traum des Kindes und werden menschlich.
Sie sind freundlich und arrogant, mutig und hinterlistig. Sie lieben und leiden, verlieren und gewinnen. Von weit her fahren Züge in den Bahnhof ein: Es ist die Nacht der Weltmeisterschaft der Lokomotiven. Die Teilnehmer stellen sich vor: Bobo, der charmante Schnellzug aus Frankreich und der strenge Hashamoto aus Japan. Temperamentvoll geht Espresso an den Start und pünktlich der ICE Ruhrgold. Etwas gemütlicher kommt Turnov aus Russland daher. Schnell finden alle ihren Anhänger. Der Speisewagen Dinah kuppelt an die Diesellok an und auch der Sprengstoffwaggon, der Buffet- und der Raucherwagen bleiben nicht lange alleine.

Die junge Dampflok Rusty, liebenswert, doch technisch schon lange nicht mehr auf dem neuesten Stand, scheint gegen ihre modernen Herausforderer keine Chance zu haben. Verzweifelt kämpft Rusty gegen Greaseball. Die wie Elvis rockende Diesellok erobert mit ihrem selbstsicheren Auftreten auch noch reihenweise die Herzen der weiblichen Anhänger. 
Als dann plötzlich Electra, die hypermoderne E-Lok, auftaucht, sieht es ganz so aus, als wäre der Kampf für die junge Dampflok verloren. Die schöne Pearl, der 1.-Klasse-Waggon, trennt sich von Rusty und hängt sich an Electra. Allein und voller Selbstzweifel bleibt Rusty zurück. Die alte Dampflok Papa springt für ihn ein und nimmt so die Herausforderung gegen Hightech und Macho an. Mit Papa fährt Dustin, der schwergewichtige Eisenerztender.
Drei, zwei, eins – los! Flaggen fallen, Lichter blitzen, Helme funkeln. In Windeseile sausen Lokomotiven samt Anhängern über die Rennbahn. Nicht alle kämpfen fair. Vor allem Caboose, der intrigante Bremswagen, spielt falsch. Seine gemeinen Bremsmanöver führen dazu, dass das letzte Rennen noch einmal gefahren werden muss.
Unterdessen ist der alten Dampflok die Puste ausgegangen. Für das entscheidene Rennen hat Papa nicht mehr die Kraft.
Er fleht Rusty an, die Ehre der Dampfloks zu retten. Niemand rechnet mehr mit der kleinen, verrosteten Lokomotive, am allerwenigsten Rusty selbst.
 
Doch auf einmal taucht er auf, der legendäre STARLIGHT EXPRESS, wie ein leuchtender Schweif am Himmel. Nicht für jeden erkennbar, nur für den, der ihn versteht. Die Nacht ist voll funkelnder Sterne, als Rusty die Stimme von STARLIGHT EXPRESS hört, die ihm sagt, worauf es ankommt im Leben: auf den Glauben an sich selbst. Mit neuem Mut geht Rusty ins Finale. Und Pearl beginnt zu begreifen, wem ihre wahre Liebe gilt ..."
 http://www.starlight-express.de/SHOW.1564.0.html

Also für mich hat es sich  ich gelohnt und empfehlen würde ich es auch nicht, wenn denn für kleinere und jüngere. Aber gut geschminkt waren alle wenigstens etwas Positives für mich. :D



Kommentare:

  1. Tolle Eindrücke, würde auch gerne die ershoppten Sachen mal in einem Outfitpost sehen :)
    In Starlight express war ich auch schon, jedoch war ich da gerade mal 13 oder so :D
    Ich fands echt cool, aber mit 17 würde ich auch nicht mehr reingehen wollen.
    Liebste Grüße
    Fiona von truetempted.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag deine Bilder. ♥ Die schwarze Bluse ist total schön. Außerdem mag ich das Bild von dir, du Hübsche. ♥ Hach, Klassenfahrt hätte ich auch gern mal wieder, das waren noch Zeiten. :D

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deine Meinung!
Also trau dich und schreib mir dein Kommentar. :)
Aber bitte vorher den Post durchlesen. :D
Ich bin offen für alles und jeden. & You also can write an english comment.
Bitte keine Beleidigungen, Spams oder ähnliches.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...